Schulpflege

Die Schulpflege ist für die strategische Führung der Primarschule Oetwil-Geroldswil zuständig. Sie legt den Aufbau und die Organisation fest, genehmigt die Schulprogramme und beaufsichtigt die Schulen und deren Betrieb mittels regelmässiger Schulbesuche.

Weiter fällt in ihre Zuständigkeit die Zuweisung der nötigen finanziellen Mittel an die Schulen und die Kontrolle über deren Verwendung, sowie die Bereitstellung der erforderlichen Infrastruktur. Die Schulpflege ist für angemessene Informationen über die schulischen Angelegenheiten in der Öffentlichkeit besorgt.

Mit den aktuellen Legislaturzielen 2018 - 2022 möchte die Schulpflege in den nächsten Jahren die pädagogische Arbeit in den Schulen unterstützen. Die Ziele finden Sie hier

Die Schulpflege hat im September 2020 das neue Organisationsstatut bewilligt. Es tritt per 1. Januar 2021 in Kraft. Die Broschüre finden Sie hier.

  • überwacht die Einhaltung der kantonalen Vorgaben und generell der Rechtsgrundlagen
  • genehmigt kommunale Erlasse wie Verordnungen, Reglemente, Konzepte, Entwicklungsziele usw.
  • beaufsichtigt die Geschäftsleitung und Bereichsleitungen
  • überprüft die Umsetzung und Wirksamkeit der Massnahmen
  • behandelt erstinstanzlich Einsprachen gegen Entscheide der Ausschüsse, wo diesen nicht bereits abschliessende Entscheidungsbefugnisse delegiert werden
  • steuert die Schule unternehmerisch planend und handelnd und bestimmt deren Ausrichtung
  • stimmt die Leistungen und Angebote der Schule auf die Bedürfnisse des Umfelds ab und fördert die Kommunikation zwischen den einzelnen Partnern und Anspruchsgruppen der Schule
  • hat Visionen, plant vorausschauend und erkennt Probleme und Entwicklungstendenzen frühzeitig

Kontakt